Ein Angebot Ihrer Röhm-Mediengruppe
autosbb.de Logo
autosbb.de Logo

Gelungenes Fitness-Programm

Kinder, wir haben den Mokka geschrumpft. Und der deutlich gestraffte Stadtgeländewagen ist obendrein um 120 Kilogramm leichter geworden. Kein Wunder, in der Länge hat er 13 Zentimeter verloren und misst jetzt 4,15 Meter, den gleichen Wert hat er an Höhe eingebüßt und reckt sich jetzt nur noch 1,53 Meter in den Himmel. Dazu strahlt er in den leuchtendsten Farben und bekommt auf Wunsch schicke Kontrastlackierungen des Dachs und der Motorhaube.

Das alles gibt es nicht für den Einstiegspreis von knapp unter 20.000 Euro. Wohl aber für das Spitzenmodell, den Mokka 1,2 DI Turbo mit seinem 130 PS starken Dreizylinder-Benziner in der Ultimate-Ausstattung, die jeden nur erdenklichen Komfort und größtmögliche Sicherheit an Bord bringt. 32.175 Euro stehen dann auf der Rechnung, viel Geld für ein Klein-SUV, aber angesichts der charmanten Möblierung und des ungetrübten Fahrvergnügens eine angemessene Summe.

Variable Lamellen vor dem Kühler öffnen oder schließen je nach Betriebszustand, das bringt nicht nur den Motor schneller als üblich auf Betriebstemperatur, sondern verbessert auch die aerodynamischen Eigenschaften. Innen empfängt eine edle Anmutung. Schwarzer Klavierlack schimmert manierlich, Edelstahl und Aluminium-Intarsien ergänzen, das Cockpit mit seinem zwölf Zoll großen Display ist übersichtlich gestaltet und überbringt dem Chauffeur die gewünschten Informationen unmissverständlich. Die Grafik ist gestochen scharf, hier hat Opel ordentlich aufgeholt und die früher eher verschwommenen und diffusen Darstellungen ersetzt.

Hinten ist es enger geworden

Vorne herrschen ausgezeichnete Raumverhältnisse. Hinten geht es weniger großzügig zu, schon der Einstieg ist wegen der knappen Türöffnungen für einen erwachsenen Passagier nicht besonders komfortabel. Knie- und Kopffreiheit sind anderswo besser, die geringere Fahrzeughöhe fordert ihren Tribut. Wenig Einschränkungen dagegen gibt es bei Gepäcktransport. Das Kofferraumvolumen (350 bis 1105 Liter) hat im Vergleich zum Mokka I kaum verloren.

Nach dem Start legt sich der kleine Benziner ordentlich ins Zeug und verhilft dem Mokka zu sehr anständigen Fahrleistungen. Unter zehn Sekunden geht es von null auf 100 km/h, etwas mehr als 200 km/h sind als Spitze möglich. Für den guten Ton sorgt jedoch auch hier ein Soundgenerator über die Lautsprecher. Der Verbrauch liegt bei zügiger Fahrweise gut einen Liter über der Angabe nach NEFZ-Fahrzyklus, 5,7 Liter sind jedoch nicht zu viel für diese Fahrzeugklasse, zumal die Wahl des Fahrmodus „Eco“, der neben „Normal“ und „Sport“ eingestellt werden kann, noch etwa Luft nach unten lässt.

Mustergültige Lenkung

Sehr gelungen ist die Abstimmung des Mokka. Nicht zu straff bietet seine Federung angemessenen Komfort, kommt gut mir Querfugen und anderem Asphaltgekräusel zurecht, die Lenkung ist mustergültig in Präzision und Rückmeldungen. Engagiertes Fahren wird mit Opels kleinem SUV zum wahren Vergnügen. Der Mokka widersteht der Tendenz zum Wachstum und hat gerade deshalb gewonnen. Erfreulich ist ebenso die feine Staffelung der Extras über fünf verschiedene Ausstattungsstufen. Wer auf viele Extras verzichten will, bekommt für weniger als 20.000 Euro das Mokka-Grundmodell. Dann allerdings auch nur mit dem 30 PS schwächeren Drei-Zylinder-Turbomotor. (ampnet/mk, Bilder: Auto-Medienportal.Net/Michael Kirchberger)

Opel Mokka 1,2 DI Turbo

Länge: 4,15 Meter
Breite: 1,79 Meter
Höhe: 1,53 Meter
Motor: 3-Zylinder-Benziner, 1199 ccm, Turbo, Direkteinspritzung
Leistung: 130 PS (96 kW) bei 5500 U/min
Max. Drehmoment: 230 Nm bei 1750 U/min
Antriebsart: Frontantrieb
Übersetzung: achtstufiges Automatikgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 202 km/h
0 auf 100 km/h: 9,1 Sek.
NEFZ-Durchschnittsverbrauch: 4,6 Liter
Testverbrauch: 5,7 Liter Tankinhalt: 44 Liter
Effizienzklasse: A
CO2-Emissionen: 102 g/km (Euro 6d)
Kofferraumvolumen: 350–1105 Liter
Preis: 24.765 Euro
Testwagenpreis: 32.175 Euro

Autohaus Staiger GmbH

Mahdentalstraße 70
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031/86620

www.autostaiger.de

Auto Schott GmbH + Co. KG

Weiherstraße 15
71106 Magstadt

Telefon: 07159 4095-0
Fax: 07159 4095-15

www.auto-schott.de
info@auto-schott.de

Auto-Team Herrenberg

Tübinger Str. 71
71083 Herrenberg

Telefon: 07032/279660

www.auto-team.de