Ein Angebot von röhmmedien
autosbb.de Logo
autosbb.de Logo

Der Mercedes EQS ist Auto des Jahres

Der Mercedes EQS hat die Leserwahl zum Auto des Jahres von Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung, Wochenblatt Böblingen und autosbb.de klar gewonnen. Die luxuriöse Elektro-Limousine, die in Sindelfingen entwickelt wurde und auch in Sindelfingen produziert wird, setzte sich deutlich gegen den Konkurrenz durch. Auf Platz zwei landeten stimmengleich der Hyndai Tucson und der Kia EV6.

1. Platz: Mercedes EQS

Der EQS ist die erste vollelektrische Luxuslimousine von Mercedes-EQ. Mit ihm definiert Mercedes-EQ dieses Fahrzeugsegment neu. Als erstes Modell steht der EQS zudem auf der modularen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Durch die Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität begeistert der EQS Fahrer und Passagiere. In vielen Bereichen denkt Mercedes-Benz heute schon an morgen: Entsprechend nachhaltig ist der neue EQS konzipiert. Die Fahrzeuge werden CO²-neutral produziert, und es kommen ressourcenschonende Materialien wie Teppiche aus Recyclinggarn zum Einsatz. Denn Mercedes-Benz betrachtet die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung über das Lieferantennetz bis zur eigenen Produktion.

2. Platz: KIA EV6

Mit dem neuen EV6 bringt Kia einen reichweitenstarken Stromer mit 800-Volt-Schnellladefähigkeit und unverwechselbarem Design in den Crossover-SUV-Markt. Der knapp 4,70 Meter lange EV6 ist der erste Kia, der auf der neuen, speziell für batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (BEV) konzipierten Plattform des Unternehmens basiert. Der Crossover wird zudem mit Heck- oder Allradantrieb angeboten und bietet ein Leistungsspektrum von 125 bis 430 kW (170 bis 585 PS). Der bahnbrechende Crossover wurde als erstes rein batterieelektrisches Modell nach der neuen Kia-Designphilosophie „Opposites United“ (Vereinte Gegensätze) kreiert. Ergebnis ist ein zukunftsorientiertes, durch Hightech-Details geprägtes Elektrofahrzeug.

2. Platz: Hyundai Tucson

Statt das erfolgreiche und für Hyundai bedeutende Mittelklasse-SUV lediglich weiterzuentwickeln, haben Designer und Ingenieure sich für einen kompletten Neuanfang entschieden: Optischer Auftritt und die eingesetzte Technologie lassen den Tucson wie den Vertreter einer höheren Fahrzeugklasse wirken – mit den Preisen bleibt er aber auf dem günstigen Niveau, das die Kunden kennen. Der Tucson empfängt seinen Fahrer und Mitfahrer mit einem Innenraum, der zugleich elegant, großzügig, aufgeräumt, modern und hochwertig erscheint. Der Tucson wartet mit vorbildlichen aktiven und passiven Sicherheitssystemen auf. Als Weltneuheit in seiner Klasse verfügt der Tucson über einen Center-Airbag zwischen den Vordersitzen

Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart in Böblingen

Wolf-Hirth-Straße 28
71034 Böblingen

Telefon: 070316640

www.mercedes-benz-stuttgart.de/de/desktop/home.html

Auto-Dienst Pflieger GmbH & Co. KG

Neckarstraße 32
71065 Sindelfingen

Telefon: 07031/793820

www.pflieger.mercedes-benz.de

Autohaus Weippert GmbH & Co. KG

Umgehungsstraße 21
71088 Holzgerlingen

Telefon: 07031/74860

www.autohaus-weippert.de

Dengler Jahreswagen

Stumpenweg 6
71131 Jettingen

Telefon: 07452/88 99 0

www.dengler-kfz.de